Dienstag, 7. Dezember 2010

Slov ant Gali: Vom Mehlpaket oder Auge um Auge ...

Mehl wird Fladen, Mehl wird Brot,
Mehl ist Hoffnung gegen Not.
Mehl ist nicht der Waffen Macht,
die ihr meinem Volk gebracht.

Also danke ich von Herzen mit ner Tüte im Paket,
auf dem groß, für jeden lesbar, für Frau Merkel, Deutschland, steht.
Abgesandt von Ali Hammid, einst gebor´n im Kundus-Land,
das durch Hilfe aus den Lüften nun zu Mehl, sprich Hoffnung, fand.

Und sie räumten alle Räume rundherum um diesen Gruß.
Oh, das Mehl ist weißes Pulver; sie stehn da, bereit zum Schuss.
Oh, wie stehen sie umkleidet: Burkas zum Mikrobenschutz.
Und in einem sichren Bunker wird gesprengt der Nährstoffschmutz.

Und dann haben sie umzingelt mir mein kleines deutsches Heim,
und im Schutze der Gewehre dringen sie zur Nachtzeit ein.
Und weil ich so überrascht war, habe ich mich schnell bewegt.
Deshalb hat man präventiv mich dauerfeuernd umgelegt.

Und der Raum mit meinem Mehlgruß bleibt für Wochen isoliert,
denn wer wagt vorauszusagen, wozu Mehl in Deutschland führt.


Mehl wird Fladen, Mehl wird Brot,
Mehl ist Hoffnung gegen Not.
Mehl ist nicht der Waffen Macht,
die ihr meinem Volk gebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten