Dienstag, 1. März 2011

Marion Hinz: Solides Fundament

 Ist das ein solides Fundament
Was da unter meinen Füßen
Wegrutscht als hätte es
Zuerst geregnet und dann
Geschneit und wäre dann
Alles gefroren erfroren
Im kalten Winter im
Kalten Krieg frösteln alle
Die mit dem Gewehr
In der Hand rutschen
Genauso aus auf dem
Soliden Fundament
Das gefroren ist von all dem
Regen von Kälte und Schnee
Sie rutschen genauso aus
Wie die auf die sie
Das Gewehr richten
Das Ziel im Visier
Ein Auge geschlossen
Das andere liegt dicht
Am Lauf des Gewehres
Und der Lauf der Welt
Ist nicht aufzuhalten
Von solchen nicht und
Auch nicht von anderen

Keine Kommentare:

Kommentar posten